Sonntag, 28. Februar 2016

Rezension Haramaki 1x stricken = 6x tragen von Martina Umemura


Autor: Martina Umemura

Verlag: TOPP
Sprache: Deutsch
Hardcover, 80 Seiten

ISBN: 978 3772464164


Muss ich haben :)





Klappentext: 
Der neuste Stricktrend aus Japan ist da!
Und der ist unglaublich wandelbar ...
Stricken Sie die Haramaki. Dieses vielfältige Modeaccesossoire kann unterschiedlich getragen werden, als Wendemütze, Loop, Scoodie, Hüftschmeichler und Kopftuch. Durch spannende Muster, von Ajour- bis Zopfmuster, ist das Stricken dieses abwechslungsreichen Hinguckers ein Vergnügen für Strickanfängerinnen und auch Geübte. 
Autorin:
MARTINA UMEMURA
ist eine in Japan lebende deutsche Ärztin, die lieber mit Stricknadeln als mit OP-Nadeln arbeitet. Mit deutscher Wolle und deutschem Strickgarn erobert sie die Herzen der japanischen Stricker/innen und ist dabei, sich überregional einem Namen als sozial engagierte Unternehmerin zu machen. Ihre nach der Tsunamikatastrophe von 2011 vor Ort gegründete Strick-Firma bietet famileinfreundliche und zukunftsorientierte Arbeitsplätze. 

Fazit:  
Haramaki unheimlich vielseitig durch Material- und Mustermix.

Man kann dafür jede beliebige Wolle in gleicher Stärke kombinieren und erhält dadurch noch mehr Vielfältigkeit und auch die Muster kann man miteinander mischen. Dies gefällt mir ganz besonders gut, dass man selbst kreativ werden kann und die Farben und Muster querbeet kombinieren kann. 



Zu den Anleitungen sei zu sagen, das sie auch für Anfängerinnen verständlich beschrieben und gut nachzuarbeiten sind.  Es hat Spaß gemacht aus diesem Buch etwas zu stricken. 

Was mich sehr angesprochen hat, ist die Geschichte hinter diesem Buch und die Präsentation mit den ganzen Bildern Japans finde ich sehr ansprechend. Auch der Stil ist fröhlich und jugendlich und kann so von jeder Altersklasse getragen werden. 



Es werden sicherlich noch mehrere Haramakis hier entstehen und ich freue mich schon darauf munter zu kombinieren. Auch eine schöne Geschenkidee, wenn man es in den Lieblingsfarben der jeweiligen Person fertigt. 





Bewertung:

Kommentare:

  1. Huhu, Jenny

    heißt der Verlag wirklich "Topp" ? Gibt es dazu auch einen entsprechenden Link.
    Habe nämlich im nächsten Monat Geburtstag und das wäre ein Buch stickmäßig genau nach meinen Geschmack.

    LG..und einen schönen Montag...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Karin,
      jap wenn du einfach auf den Link "Muss ich haben" klickst kommst du genau zu dem Buch, hier nochmal ausgeschrieben:
      https://www.topp-kreativ.de/haramaki-6416.html?listtype=search&searchparam=haramaki

      Das Buch ist wirklich klasse, es werden noch ein paar Haramakis folgen hihi

      Löschen