Mittwoch, 30. Dezember 2015

Rezension Careless - Ewig Verbunden von S.C. Stephens

ACHTUNG!! BAND 3!!
HIER kommt ihr zur Rezension zu Band 1
HIER kommt ihr zur Rezension zu Band 2

Autor: S.C. Stephens

Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, 736 Seiten

ISBN: 978 - 3442482542


Muss ich haben :)
Leseprobe

Erster Satz: 
Ich wurde geweckt von einer Hand, die sich an meinem Oberschenkel entlangbewegte. 

Zitat:
"Ich musste lächeln - Kellan und Technik! Manchmal kam er mir vor wie ein Neunzigjähriger im Körper eines Rockstars Mitte zwanzig."

Klappentext:
"DICH NICHT ZU LIEBEN, IST VÖLLIG UNMÖGLICH. GLAUB MIR, ICH HABE ES SCHLIESSLICH VERSUCHT."

Kellans Rockband ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten begeisterte Fans auf den begehrten Frontmann. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms eine Chance?
Fazit:  
Ja, man muss doch ganze zwei Seiten warten, bis das Drama schon wieder losgeht :D Da dachte ich mir auch, ernsthaft jetzt? Kiera möchte man nur so schütteln. Aber ich muss ehrlich sagen, es wird in diesem Buch, um so weiter man voran schreitet, immer besser :)
Kiera macht im Laufe dieses Buches einen wirklichen Entwicklungsschritt, was ich einfach klasse finde. Genauso aber auch Kellan, der immer mehr zu dem was er eigentlich möchte. 

Auch trifft man in diesem Band immer wieder auf Kieras Schwester, Anna, was mich total gefreut hat, da sie durch ihre lockere Art, genau wie Griffin, einen immer wieder zum Schmunzeln bringt. Auch das wir Griffin in diesem Band näher kennenlernen finde ich toll. Aus diesem Grund freue ich mich schon riesig auf "Untamed", in dem wir die beiden als Protagonisten haben werden. 

Insgesamt die Band auf ihrer Tour zu begleiten, mit den ganzen Turbulenzen, die sie durchmachen, die ganzen Auftritte und die verschiedenen Städte bereitet einem ein tolles Lesevergnügen und wie ich finde ein tolles Finale der Trilogie. 
Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen