Montag, 2. November 2015

Rezension Die Waldhütte - Das Waldhaus von Katherina Gerlach

Autor: Katherina Gerlach
Verlag: Independent Bookworm
Sprache: Deutsch
e-book, 90 Seiten

Erster Satz: 
Tessa legte den Hammer beiseite, schob das Stück Metall, das sie mit ihrer Zange festhielt, zurück in die glühenden Kohlen, und zog erneut an dem Seil, das den Blasbalg in Bewegung setzte. 

Klappentext: 
Es war einmal in einer Welt, in der Magie und Technik mit unerwarteten Konsequenzen aufeinander treffen ...
Als Mechanikerin schwebt Tessa in Lebensgefahr, seit der neue König jede Form von Technik verboten hat. Niemand kennt den wahren Grund für dieses Gesetz. Doch als Tessa eine Hütte im Wald entdeckt, in der ein Verfluchter sein Dasein fristet, gerät sie in eine Verschwörung, die nicht nur das Königreich zerstören könnte, sondern auch ihre Familie. 
Was wäre, wenn die Brüder Grimm den Fluch, der auf der "Hütte im Wald" liegt, unterschätzt hätten. 
Zum Buch:
Wir lernen Tessa als begabte Mechanikerin und Erfinderin kennen. Doch genau das wird ihr zum Verhängnis, im Königreich wird alles was mit der Technik zu tun hat verboten und verfolgt, warum dies so ist? Lest selbst :)
Als Tessa im Wald auch noch eine Hütte entdeckt, die verflucht zu sein scheint und sie versucht Näheres darüber zu erfahren, gerät sie tiefer in die Geschichte, als ihr lieb wäre. 

Fazit:  
Ich liebe ja Märchenadaptationen, und über diese hier hab ich mich besonders gefreut. Wir finden hier ein moderneres Märchen das mir tolle Lesestunden beschert hat. Ich werde auf jeden Fall nach den anderen Märchenadaptationen der Autorin Ausschau halten :)

Hier handelt es sich um die Neuerzählung des Märchens "Das Waldhaus" und ich muss ja gestehen, ich wusste nicht mehr genau, was geschah, daher war ich sehr froh, dass das Originalmärchen im Anhang zu finden ist. Ein riesiger Pluspunkt. Man kann dieses Buch aber auch jederzeit ohne Vorkenntnisse lesen. 

Ich hätte mir mehr Seitenzahlen gewünscht :) Das Buch war leider ratz-fatz gelesen. Man hat nicht das Gefühl, das etwas fehlen würde, aber man hat sich so gut unterhalten gefühlt, dass man gerne mehr gelesen hätte. Freue mich aber um so mehr, auf die anderen Märchenadaptationen von Katharina Gerlach. 


Bewertung:

Kommentare:

  1. Ich freue mich sehr, dass dir die Geschichte gefallen hat. Das Problem mit der Länge verstehe ich. Allerdings erlauben es mir kürzere Adaptionen mehr davon zu schreiben. Ich bin zur zeit schon bei Band acht (es sind aber erst vier Bände erschienen), was bedeutet, dass ich nächstes Jahr alle drei Monate ein neues Märchen präsentieren kann, ohne unter Zeitdruck zu geraten. Viel Spaß mit meinen anderen Geschichten. Zum Glück sind sie alle voneinander unabhängig, auch wenn sie alle in derselben Welt spielen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das heißt noch ganz viele neue Märchen <3
      Freue mich schon total darauf und bin gespannt :)

      Löschen
  2. Hallo und guten Tag,

    also ich kann gerne ...der Zwerg und die Zwillinge...empfehlen...weil es sich ganz anderster gestaltet als man denkt....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen