Dienstag, 13. Januar 2015

Rezension Century Love - Die Liebe fragt nicht nach dem Morgen von Dee Shulman

ACHTUNG!! BAND 2!! SPOILERGEFAHR!

Autor: Dee Schulman
Verlag: dtv
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, 509 Seiten

ISBN: 978-3423715690
Empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre

Muss ich haben :)

Erster Satz: 
Lautes Klopfen an der Haustür unterbrach Ochira, eine der Haussklavinnen der Familie Natalis, beim Gemüseschneiden.


Zitat:
"Jen saß wie betäubt auf einem grauen Plastikstuhl und versuchte, sich daran zu erinnern, wie es sich anfühlte, wenn Gedanken und Gefühle miteinander verbunden waren."

Klappentext: 
Nach dem Todeskuss
Eva hat den vermeintlich tödlichen Kuss von dem mit einem mysteriösen Virus infizierten Sethos überlebt. Nun wagen die beiden, von einer gemeinsamen Zukunft zu träumen. Doch schnell wird klar: Das Virus breitet sich weiter aus, immer mehr Menschen fallen ihm zum Opfer. Eva und Sethos müssen etwas unternehmen. Ihre Nachforschungen führen sie in die Zukunft und in höchste Gefahr.
Zum Buch:
Die Erforschung des Virus geht weiter. Weder wissen die beiden wieso Eva den Kuss von Sethos überlebt hat, noch um welchen Virus es sich handelt. Als dann der Erreger sich dann auch noch munter verbreitet und immer mehr Menschen verschwinden, drängt die Zeit....
Auch lernen wir hier Jen und Nick kennen, eine Journalistin und ein Polizist die auf das Verschwinden von Personen aufmerksam geworden sind...

Fazit:  
Es geht spannend weiter, Sethos und Eva versuchen noch mit allen Mitteln das Virus zu erforschen, durch das die Leute "verschwinden". Aber das ist noch nicht alles, Parallon ist dadurch in Gefahr, und wir begeben uns dadurch auf eine Mission in die Zukunft...
Auf der anderen Seite finden wir Jen und Nick, die herausfinden wollen, was es mit diesem Verschwinden der Leute auf sich hat. 
Dadurch das Jen und Nick mit auf dem Plan treten kommt noch eine andere Sichtweise mit ins Spiel, was das ganze sehr dynamisch macht. Es ist auch sehr spannend, etwas über die Beziehung der beiden zu lesen, da es total anders ist als bei Eva und Sethos :) 
Ich bin ja gespannt, ob wir dann im dritten Teil endlich erfahren werden, wer nun Professor Ambrose ist, und was er mit dem ganzen zu tun hat. Noch ist der dritte Teil ja noch nicht erschienen, aber ich hoffe das geschieht bald :)

Bewertung:
"Eine heiße Dusche. Das half bestimmt.
Ich legte mir die Bettdecke um die Schultern und sah hinüber zum Badezimmer. Es hatte den alten Trick aus Alice im Wunderland angewandt und war meilenweit entfernt."

Kommentare:

  1. Erscheint der dritte überhaupt auf deutsch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puuh, ich ging von aus das ja, aber ich werde gleich mal gucken ob ich da was rausfinde, wenn nicht frag ich mal bei dtv Verlag nach :D

      Löschen
    2. Ich habe gerade Antwort vom dtv Verlag erhalten:
      Band 3 wird nicht beim dtv Verlag erscheinen, es bleibt bei den ersten zwei Bänden.
      Schade :(

      Löschen