Freitag, 31. Januar 2014

Rezension - Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

Autor: Jennifer E. Smith
Verlag:Carlsen
Sprache: Deutsch
Hardcover, 222 Seiten

Erster Satz: Es hätte auch alles ganz anders kommen können. Stell dir vor, du hättest das Buch nicht vergessen. Dann hättest du nicht ins Haus zurücklaufen müssen, während Mom draußen mit laufenden Motor wartete und der Auspuff eine Abgaswolke in die bläuliche Dämmerung blies.

Donnerstag, 30. Januar 2014

Der Medicus - Film

Ich weiß ich weiß, eigentlich schreib ich nur über Bücher.... aber dieser Film schreit danach das man was darüber sagt!

Er geht ja doch relativ lang aber die Zeit vergeht wie im Fluge. Lustig war das im Kino so der Altersdurschnitt bei 70 aufwärts lag, wären da nicht meine Cousine und ich gewesen wir haben diesen dann doch etwas gesenkt :)

Mittwoch, 29. Januar 2014

Dienstag, 28. Januar 2014

Wow Wichtelpacket

Das ist ja wie Weihnachten und Ostern zusammen! 
Ich hab bei einem Wichteln mitgemacht, und was soll ich sagen ich bin immer noch ganz Baff. 
Nun da das ja ein Bücher-wichteln war wollte ich euch hier gleich mal ein Bild davon zeigen: 

Montag, 27. Januar 2014

Rezension Ugly - Verlier nicht dein Gesicht von Scott Westerfeld

Autor: Scott Westerfeld
Verlag:Carlsen
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, 429 Seiten

Erster Satz: Der Frühsommerhimmel hatte die Farbe von Katzenkotze. Natürlich, dachte Tally, müsste man der Katze eine Zeit lang Katzenfutter mit Lachsgeschmack geben, um die richtigen Rosatöne zu erhalten.

Sonntag, 26. Januar 2014

Blogger schenken Lesefreude: Ich bin dabei


“Blogger schenken Lesefreude” – was ist das eigentlich?

“Blogger schenken Lesefreude” ist eine Gemeinschaftsaktion lesebegeisterter Blogger, die zum Welttag des Buches auf ihren Blogs Lieblings-Bücher verlosen.

Samstag, 25. Januar 2014

Gewinnspiel :)

Nun ich hab euch ja schon von diesem Buch vorgeschwärmt als ich den 200-Leser-Tag mitgemacht habe. 
Und jetzt habt ihr die Chance dieses Buch zu gewinnen:


Rezension Seelenraub von Jana Oliver

 Achtung! Achtung! Bitte überspringen wenn der erste Teil noch nicht gelesen wurde! Im Fazit hab ich geschaut das ich nichts verrate!

Autor: Jana Oliver
Verlag:FJB
Sprache: Deutsch
Hardcover, 525 Seiten

Erster Satz: Im Grounds-Zero-Café gab es die beste heiße Schokolade von ganz Atlanta, vielleicht sogar der ganzen Welt. Riley Blackthorne kam es vor, als müsse sie sich durch ein Armageddon kämpfen, um dorthin zu gelangen.

Freitag, 24. Januar 2014

24. Januar Compliment Day - Tag der Komplimente

Am 24. Januar 1998 begründeten die beiden US-Amerikanerinnen Kathy Chamberlin und Debby Hoffman den Compliment Day und schufen damit einen kuriosen Feiertag, bei dem es um nicht weniger als Aufmerksamkeit und Komplimente geht.

Zeit für Komplimente – aber nicht für jeden

Nein, Chamberlin und Hoffman empfehlen, dies auf fünf Menschen zu beschränken, die einem besonders nahe stehen. Und natürlich soll jeder sein eigenes Kompliment bekommen.
Also Leute ranhalten :) Komplimente hört doch jeder gerne....

Mittwoch, 22. Januar 2014

Rezension Die Dämonenfängerin - Aller Anfang ist Hölle von Jana Oliver

Autor: Jana Oliver
Verlag:FJB
Sprache: Deutsch
Hardcover, 536 Seiten

Erster Satz: Riley Blackthorne verdrehte die Augen. "Dämonen und Bibliotheken" murmelte sie. "Was finden die bloß da dran?" 
Beim Klang ihrer Stimme fauche der Unhold auf seinem Hochsitz auf dem Bücherregal. Dann zeigte er ihr den Stinkefinger

Dienstag, 21. Januar 2014

Ich wurde getagt! (der 200 Leser Tag)

  Ich wurde getagt! Der 200 Leser Tag

 200 - Leser- Tag

Ich wurde von Booktasy getagt! Vielen Dank dafür!

Die Regeln:
1. Den Tagger als Dankgeschön verlinken!
2. Die gestellten 10 Fragen vom Tagger bantworten!
3. 10 neue Fragen stellen!
4. 5 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
5. Zurücktaggen ist nicht erlaubt!

FRAGEN:

21. Januar Welttag der Jogginghose

Der Tag der Jogginghose findet am 21. Januar 2014 statt. Am Tag der Jogginghose bzw. am Jogginghosentag wird dazu aufgerufen, der einstigen Modesünde namens "Jogginghose" zu gedenken, indem sie einen Tag lang getragen wird, auch in der Öffentlichkeit.

Ganz ehrlich, wer liebt sie nicht? Bequem, knuffig, leicht... Aber in der Öffentlichkeit? Ohne Sport zu machen? Na wer traut sich? 


Montag, 20. Januar 2014

Rezension Der Kuss des Engels von Sarah Lukas

Autor: Sarah Lukas
Verlag: Piper
Sprache: Deutsch
Hardcover, 409 Seiten

Erster Satz: Der klapprige alte Jeep rumpelte über die Schlaglöcher und warf Rafael auf dem Sitz herum wie auf einem bockenden Pferd.

Unnützes Wissen für den heutigen Tag :)

Wahrsager und Horoskope arbeiten mit dem Barnum-Effekt. Der psychologische Begriff bezeichnet die Neigung von Menschen allgemeingültige Aussagen über die eigene Person als zutreffende Beschreibung zu akzeptieren.

 

Sonntag, 19. Januar 2014

Rezension Riley - Das Mädchen im Licht von Alyson Noel

Autor: Alyson Noel
Verlag:Random House; Page & Turner
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, 184 Seiten

Erster Satz: Die meisten Menschen halten den Tod für das Ende. Das Ende des Lebens - der guten Zeiten-, das Ende von, na ja, eigentlich fast allem. Aber diese Leute liegen falsch.

Samstag, 18. Januar 2014

Rezension Die Auswahl von Ally Condie

Autor: Ally Condie
Verlag: FJB
Sprache: Deutsch
Hardcover, 453 Seiten

Erster Satz: Jetzt, wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, welche Richtung soll ich da nehmen hinaus in die Nacht? Meine Flügel sind weder weiß, noch haben sie Federn; sie sind grün, aus grüner Seide gemacht.

Freitag, 17. Januar 2014

Rezension Splitterherz von Bettina Belitz

Autor: Bettina Belitz
Verlag: Script 5
Sprache: Deutsch
Hardcover, 631 Seiten

Erster Satz: Jetzt. Jetzt geschah es endlich. Mit einem Mal schmiegte sich mein Körper weich in die Matratze und ich sank ein winziges Stück tiefer- nur wenige Milimeter, aber sie reichten aus, um meine Lider schwer werden zu lassen.

Rezension Eine Sünde wert von Millie Criswell

Autor: Millie Criswell
Verlag: Blanvalet
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, 349 Seiten
Kategorie: Roman 

Erster Satz: Brautjungfer zu sein, ist zum Kotzen! Selbst wenn man die Ehrenjungfer ist. Und Hochzeiten werden total überschätzt.

Donnerstag, 16. Januar 2014

16. Januar Weltnichtstag

Aktions- und Gedenktage kennt jeder :) Darum geht es um bedeutende Dinge (wie letztens Zieh-dein-Haustier-an-Tag logisch), Krankheiten oder wichtige Ereignisse. Aber die kennt ja jeder ich stelle euch die vor die noch nicht jeder kennt (aber bald zumindest die die diesen Blog verfolgen *grins*).

Kommen wir nun zum heutigen Weltnichtstag. Erfunden hat den "National Nothing Day" ein amerikanischer Journalist in den Siebzigern. Heute soll man einfach mal nichts tun, nichts feiern, gaaaaar nichts. 

 Also Leute ..... 




Dienstag, 14. Januar 2014

14. Januar: Zieh-dein-Haustier-an-Tag

Am 14. Januar 2014 findet in den USA - wie jedes Jahr - der nationale Zieh-dein-Haustier-an-Tag statt. Er wird dort auch "National Dress Up Your Pet Day" genannt und wurde im Jahr 2002 von Hundemode-Herstellern eingeführt.

Nun das darf ich euch natürlich nicht vorenthalten :) Ist doch ein echt wichtiger Tag...

Ich hab nun auch mal in den älteren Fotos rumgekramt und siehe da ich hab auch was gefunden....

Montag, 13. Januar 2014

Rezension zu Chicagoland Vampires - frisch gebissen von Chloe Neill

Autor: Chloe Neill
Verlag: LYX
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, 425 Seiten
Kategorie: Roman 

Erster Satz: Zuerst fragte ich mich, ob es mein Karma war, bestraft zu werden.

Sonntag, 12. Januar 2014

Unnützes Wissen für den heutigen Tag :)

Aus dem Wachs, das einen Babybel umgibt (ca. 1 cm³), kann man eine Kerze formen, die 15 Minuten lang brennt.

 

Samstag, 11. Januar 2014

SUB am Jahresanfang :) und Neuzugänge!



SUB am Jahresanfang:
Genau 303 (eigentlich 304 aber das les ich gerade)!!!!
Nun haben wir ja schon fast mitte Januar, mit der Billanz das 13 Bücher hinzugekommen sind, und das sind folgende:
-    - Von Rhonda Byrne: beide in Hardcover; hab darüber schon einiges gehört und hörten sich einfach klasse an das ich die endlich mal lesen muss. Die hab ich irgendwie im Video vergessen aber man sieht sie ja hier auch.





-     Meridian von Amber Kizer: ich finde das Cover so schön :) Und auch der Klappentext... Naja dieses Buch hat mich quasi angeschrien ich müsse es unbedingt haben.



- Von Jana Oliver: Teil 1 hatte ich mir schon vorher besorgt, und ich konnte nun Teil 2 ertauschen *freu mich immer noch wie ein Schneekönig darüber*. Ich hab die Trilologien und Serien gerne komplett wenn es schon erschienen ist bevor ich anfang zu lesen weil ich dann immer gerne gleich die komplette Serie auf einmal les, und muss nicht warten bis ich das nächste bekomm :)





-     Breathe – Gefangen unter Glas von Sarah Crossan: Das war das absolute Highlight :) Das hab ich gewonnen....ja ihr habt richtig gelesen.... gewonnen!!...und das ich! Ich hab mich so dermasen gefreut das glaubt ihr gar nicht!

- 
-     Vampire- bissige Liebesgeschichten: das hab ich ertauscht :) Hab erstmal ganz schön blöd geguckt, ich hab mit einem richtig fetten Buch gerechnet, dabei ist das so ein mini-dünnes Buch...also das wird das wahrscheinlich schnell weggelesen sein, ist wahrscheinlich was für einen Lesemarathon wenn das Hirn schon nicht mehr mag :)


-   - Blutflüstern und Blutmagie von Kim Harrison: ich versuche immer noch diese Reihe komplett zu bekommen bevor ich zu lesen anfange, kann also noch dauern…. aber diese zwei konnte ich diesen Monat ertauschen, also es geht vorwärts



-     Laqua von Nina Blazon: ja das hab ich irgendwo mal auf einer Wunschliste endeckt und konnte es nun zufällig tauschen und nun wartet es wie so viele andere darauf das es gelesen wird



-     Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O’Brien: Das ist schon länger auf meiner Wunschliste, und von der lieben Tamii hab ich das bei einem Bücherwichteln bekommen, gott hab ich mich darüber gefreut...


-     Der Übergang von Justin Cronin: nun von diesem Buch hat mir die liebe Natascha so lange vorgeschwärmt, das ich es auf die Wunschliste setzen musste, und ich hab es bei einem Bücherwichteln bekommen *freu*. Nun hab ich aber das Problem das dieses Buch ja NUR 1019 Seiten hat....ich glaub da brauch ich mal ganz viel Zeit.... :D


-     Echte Feen, falsche Prinzen von Janette Rallison: das kommt auch vom Bücherwichteln von der lieben Tamii :) Märchen neu aufgemacht, daran merk ich mal wieder ich werde wohl nie erwachsen *grins*

-      

Und das schlimmste daran ist, ich hab ja eigentlich Kaufverbot bis mein SUB weg ist (Kleinigkeit *pfeif*) dafür hab ich aber die schöne Seite „Tauschothek“ für mich entdeckt :D und wenn schon nicht kaufen dann eben tauschen. Ich werde dann am Ende des Monats mal Stapel vergleichen was ich neu hinzubekommen hab an Büchern und was ich in dem Monat gelesen hab…. also ich werde mich dann mal ranhalten und meine Nase wieder ins Buch stecken :)



Rezension zu Süßer als Blut von Suzanne McLeod


Erster Satz: Er sah aus wie ein gefährlich schönes Klischee.

Zitat: 
Seite 21: „Er sah harmlos aus wie Zuckerwatte, wie er so um den Kühlschrankgriff gewickelt war. Wer hätte gedacht das es sich um einen derart hartnäckigen, klebrigen Zauber handelte? Außerdem hatte ich bis jetzt noch nie giftgrün pulsierende Zuckerwatte gesehen – echte Zuckerwatte ist dagegen regelrecht nahrhaft."

Zum Cover: 
Schön finde ich das die Schrift wie „eingestanzt“ ist. Und das Auge auf dem Cover ist auch etwas, wo man irgendwie das Gefühl hat es guckt einen an :) Klasse finde ich auch das Blütenblatt, das fast ausschaut wie eine Träne.

Klappentext:
Vampire können verdammt sexy sein, aber auch verdammt gefährlich
Wo Vampire ihr Unwesen treiben, ist Genevieve Taylor nicht weit. Schließlich arbeitet sie für Spellcrackers.com in London und musste schon oft einschreiten, wenn Trolle, verschlagene Feen oder Vampire mit ihren magischen Fähigkeiten wieder einmal Unheil angerichtet haben. Immer stand sie auf der Seite der Opfer, doch nun will Mr. Oktober, einer der heißen Vampirmodels, sie engagieren. Er soll seine Freundin umgebracht haben, und Genny soll den wahren Mörder finden. Dass sie dabei auf einen unwiderstehlichen Blutsauger trifft, könnte zu Komplikationen führen…
„Süßer als Blut ist das beste Buch, das ich seit Monaten gelesen habe.“ Charlaine Harris

Zum Buch: 

Ich dachte am Anfang es geht um die Geschichte von Genevieve Taylor "Genny" und Mr. Oktober; aber Mr. Oktober ist eher ein Randcharaker, dafür kommt dann aber ein anderer Vampir auf den Plan; naja und wie soll es anders sein gut aussehend und scharf :).
Ich finde das Buch ist klasse geschrieben, es liest sich sehr gut, man merkt gar nicht das man mal eben 50 Seiten gelesen hat, was allerdings den Nachteil hat, dass man es sehr schnell durchgelesen hat... 
Die Gespräche der Charaktere bringen einen oft zum Schmunzeln und man sieht teilweise "Genny" mit den Augen rollen in bestimmten Situationen.


Fazit:
Viel zu schnell durchgelesen :) Ich hatte es an zwei Abenden durch, was ja fürs Buch spricht. Also ist schön zu lesen, unterhaltsam, mit spritzigen Dialogen.
Ich war nur anfangs vom Buch etwas irritiert, weil es ja doch um mehr Fantasy-Geschöpfe ging, als gedacht aber nach den ersten paar Seiten ist man dann in der Geschichte drin.
Bewertung:

Hallo erstmal :)



Es freut mich das ihr den Weg hierher gefunden habt. Ich werde in diesem Blog über Bücher schreiben, war ja klar.....
Das heißt ihr werdet hier Rezensionen, Neuerscheinungen, SUB Vorstellungen (hab einen vieeeel zu großen SUB der aber hoffentlich dieses Jahr abgearbeitet wird), usw. usw.

Ich wünsche euch Viel Spaß hier :)